Alli Diät – Abnehmen mit Alli-Kapseln

Marco 29.10.2009 | 11:58 No Comments »

alli_diaet_kapselnDie Alli-Diät basiert auf zwei Standbeinen: Zum Einen die Alli-Kapseln, welche rezeptfrei in den Apotheken gekauft werden können und zum Anderen auf dem Alli Abnehmen Online Programmm, welches viele zahlreiche Tipps zum gesunden Abnehmen verrät. Die Alli-Diät ist keine Wunderdiät, sondern baut auf einer kontinuierlichen und gesunden Gewichtsreduzierung auf. Mit den Alli-Kapseln müssen Sie nicht ganz auf das Schlemmen verzichten, denn die Kapseln sorgen dafür, dass das Fett aus der täglichen Nahrung bis zu 25 Prozent nicht verstoffwechselt wird, sodass dieses schlussendlich nicht vom Körper eingelagert werden kann, da es auf natürlichen Wege den Körper unverdaut verläßt.

Ohne den Körper oder das Verdauungsystem zu belasten, wird so schonend die Kalorienaufnahme reduziert. Die Alli Diät hilft ihnen schlank zu werden, durch weniger Fett. Die Alli Kapseln beinhalten den Wirkstoff Orlistat, welches dafür sorgt, dass die fettabbauenden Enzyme außer Gefecht sind. Ca. ein Viertel des aufgenommen Fettes bleibt so unverdaut. Auf eine gesündere und fett ärmere Ernährung und etwas Sport sollte man dennoch nicht verzichten, wenn man wirklich abnehmen will. Die Alli Kapseln dienen also in erster Linie zur Unterstützung einer Diät und macht die Diät umso effektiver. Die Alli-Diät sollte man nicht länger als ein halbes Jahr machen. In diesem Zeitraum sollten Sie also zum Ziel haben, ihre Ess- und Sportgewohnheiten an einen grundsätzlich gesünderen Lebensstil anzupassen.

Die Alli Kapseln können Sie online in der Versandapotheke kaufen. Pro Tag sind maximal 3 Alli-Kapseln einzunehmen. Ein Packung Alli-Kapseln beinhaltet 84 Kapseln und kostet ab 37 Euro im Preisvergleich aufwärts. D.h. eine Packung reicht bei Einnahme der Maximaldosis 28 Tage. Das macht am Tag 1,30 Euro für die Alli-Kapseln. Die Alli Kapseln sind nicht ganz ohne Nebenwirkungen. Diesbezüglich lesen Sie bitte die Packungsbeilage und wenden sich bei Fragen an ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Artikel zu

Ihre Meinung zu diesem Thema