AbnehmblockadenImmer mehr Deutsche leiden unter Figurproblemen und scheitern an ihren Abnehmversuchen. Wenn so viele Menschen erfolglos gegen überflüssige Pfunde kämpfen, muss es dafür aber Gründe geben: Ständiger Stress, Verdauungsprobleme, Überlastung von Ausscheidungsorganen oder direkte Entgleisungen im Stoffwechsel sind nur einige Ursachen, aus denen sich regelrechte Abnehmblockaden entwickeln. Trotz strenger Diätmaßnahmen wollen die Pfunde dann einfach nicht schwinden. Hier heißt es die ganz persönlichen Ursachen aufzuspüren und das Problem an der Wurzel zu packen. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach es sein kann, diese Abnehmblockaden dauerhaft zu lösen. Sie befreien sich von Diätzwängen und brauchen keine strengen Ernährungspläne mehr. Mit jeder Abnehmblockade, die Sie lösen, wird das Abspecken einfacher.

Die Ernährungswissenschaftlerin Astrid Schobert hat in ihrem Buch Die 7 Abnehmblockaden einen praktischen Ratgeber entwickelt, mit dem jeder seine persönlichen Abnehmblockaden erkennen und lösen kann: Durch eine gezielte Ernährungstherapie, kleine Verhaltensänderungen oder den Einsatz von Schüssler-Salzen. Kleine Maßnahmen, die aber oft den lange ersehnten Erfolg bringen.

Astrid Schobert hat in Bonn Oecotrophologie studiert und arbeitet als freie Referentin und Journalistin für Ernährungsfragen. Ihre Schwerpunkte sind dabei die Themen Übergewicht, Fast Food, Funktionelle Lebensmittel und Warenkunde sowie Verbraucherschutz. Außerdem hat sie das Internetportal www.typendiaet.de entwickelt und ist hier als Ernährungsberaterin tätig. Bei Knaur veröffentlichte sie bereits die Titel: „Zusatzstoff-Ampel“ / „Was ist Bio und was nicht“? / „Kochmuffel und trotzdem schlank“.

Astrid Schobert

Die 7 Abnehmblockaden
180 Seiten, Taschenbuch,
€ [D] 7,95
ISBN 978-3-426-79823-2
Knaur Verlag, München
Erscheinungstermin: Mai 2009

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.